Nachrichten

Wolfsburg verliert und Frankfurt brilliert im Hinspiel des UWCL-Halbfinale

Der VfL Wolfsburg konnte am Samstag im Hinspiel des Champions League Halbfinales gegen den französischen Vizemeister Paris Saint Germain nicht bestehen. Die Wolfsburgerinnen müssen im Rückspiel einiges drauflegen, um nicht kurz vor dem Ziel aus dem Wettbewerb zu fliegen. Der 1. FFC Frankfurt traf am Sonntag auf den dänischen Vizemeister Bröndby IF und kann sich mit einer souveränen Vorarbeit auf die Rückrunde freuen.

Kirsten Nesse verlässt den Herforder SV und bleibt in der Bundesliga

Auf der Webseite des Herforder SV steht geschrieben, dass "die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren laufen. Mitten in den Gesprächen erreichte den Verein die Nachricht, dass die SGS Essen Kontakt zur Stürmerin Kirsten Nesse aufgenommen hat. Die Spielerin hat dem Vorstand inzwischen mitgeteilt, dass sie trotz ihrer mündlichen Zusage doch in der kommenden Saison nicht mehr für Herford auflaufen wird."

UWCL: Frankfurt will im Halbfinal-Hinspiel gegen Brøndby IF gute Grundlage schaffen

Am kommenden Wochenende wird der 1. FFC Frankfurt im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Women’s Champions League gegen den dänischen Vizemeister Brøndby IF vor heimischem Publikum, im Stadion am Brentanobad, antreten. Anpfiff ist am Sonntag, dem 19. April 2015, ab 14.00 Uhr und nach den beiden äußerst erfolgreichen Viertelfinal-Partien blickt der 1. FFC Frankfurt mit Spannung auf das nächste Highlight in der Königsklasse des europäischen Vereinsfrauenfußballs.

Schiedsrichterin Moiken Wolk pfeift DFB-Pokalfinale in Köln

Der Schiedsrichterausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat Schiedsrichterin Moiken Wolk für das DFB-Pokalendspiel am 01. Mai ab 17.15 Uhr im Kölner RheinEnergieStadion nominiert. Dies gab der DFB bekannt. Die DFB-Schiedsrichterin aus Worms hat somit die große Ehre und Aufgabe erhalten, die Begegnung zwischen den Finalisten Turbine Potsdam und VfL Wolfsburg zu leiten. Assistentinnen sind Christina Biehl (Siesbach) und Katrin Rafalski (Bad Zwesten), Vierte Offizielle ist Karoline Wacker (Marbach am Neckar).

Weltmeisterin Martina Müller beendet im Sommer ihre Fußballkarriere

Der VfL Wolfsburg gab in der vergangenen Woche bekannt, dass Frauenfußball-Weltmeisterin Martina Müller im Sommer ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen wird. Müller wurde 2003 und 2007 mit der Nationalmannschaft Weltmeister und kam 2005 von SC 07 Bad Neuenahr zum VfL, ging als Nationalspielerin den Weg in die 2. Bundesliga Nord mit, wo sie als Torschützenkönigin den direkten Wiederaufstieg mit Wolfsburg schaffte. In den vergangenen beiden Jahren gewann sie mit den Wölfinnen zunächst das Triple und 2014 das Double aus Meisterschaft und Champions League.

Leistungsträgerinnen und Nachwuchskräfte bleiben bei den Werkself-Frauen

Bei Bayer 04 Leverkusen gehen die Personalplanungen für die kommende Bundesliga-Saison in großen Schritten voran. So werden gleich neun Weiterverpflichtungen bei den Werkself-Frauen vermeldet. Die Verträge der Leistungsträgerinnen Francesca Weber, Marina Hegering, Rebecca Knaak, Jessica Wich, Merle Barth, Marisa Ewers und Anna Gasper wurden verlängert. Zusätzlich wurden die Nachwuchskräfte Frauke Roenneke und Katharina Prinz langfristig an den Verein gebunden und mit neuen Verträgen ausgestattet.

SC Freiburg: Franziska Jaser wurde verpflichtet und Anja-Maike Hegenauer bleibt

Aus Freiburg kam die Meldung, dass die 19-jährige Abwehrspielerin Franziska Jaser mit Beginn der Frauenfußball-Bundesliga-Saison 2015/16 von der North Carolina State University an die Dreisam wechselt. Weiter heißt es, dass die 22-jährige Abwehrspielerin Anja-Maike Hegenauer, die seit 2009 für den SC Freiburg spielt, und seither 98 Pflichtspiele für den Sport-Club bestritt, hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert hat.

Michaela Specht und Isabella Hartig verstärken die TSG 1899 Hoffenheim

Wie die TSG 1899 Hoffenheim bekannt gab, wird zur kommenden Bundesliga-Saison neben der bereits feststehenden Rückkehr von Sophie Howard mit Michaela Specht (18) und Isabella Hartig (17) zwei Talente vom FC Bayern München für Hoffenheim auflaufen. Die TSG bleibt somit ihrem Kurs treu und setzt auch weiterhin auf junge Talente. Specht hat einen Vertrag bis 2017 unterschrieben, Hartig wird für ein Jahr, mit Option auf eine weitere Saison, von den Bayern ausgeliehen.

Turbine Potsdam und Johanna Elsig verlängern Zusammenarbeit

Lange wurde um den Verbleib von Johanna Elsig beim 1. FFC Turbine Potsdam gerätselt, doch der Verein gab bekannt, dass die Spielerin auch weiterhin ein Teil der Mannschaft sein wird. Die 22 Jahre alte Abwehrspielerin unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis 2017. Damit ist eine wichtige Personalie vor dem Saisonfinale geklärt.

Frankfurt und Wolfsburg sichern sich drei Punkte

Die beiden Champions League Teilnehmerinnen Frankfurt und Wolfsburg holten heute den 19. Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga nach. Dabei trafen sie auf Leverkusen und Jena. Während Wolfsburg am heutigen Spieltag souveräner seine drei Punkte erarbeitet, schaffte es Frankfurt erst kurz vor Schluss die Fans zu beruhigen.

Lisa Schmitz wechselt nach Potsdam

Nach Medieninformationen wird Torhüterin Lisa Schmitz vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum Ligakonkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam wechseln. Schmitz trifft in Potsdam auf einige ihrer Mannschaftskolleginnen aus den U-Nationalmannschaften. Wie es weiter heißt, erhält die 22-jährige einen Vertrag bis 2017.

Bundesliga Ergebnisse

19-04-2015 14:00
1. FFC Turbine Potsdam 0 : 0 Bayer 04 Leverkusen
19-04-2015 12:00
FC Bayern München 2 : 1 FF USV Jena
19-04-2015 11:00
MSV Duisburg 1 : 1 SC Sand
TSG 1899 Hoffenheim 3 : 1 SGS Essen 19/68
15-04-2015 17:00
SC Freiburg 2 : 4 1. FFC Frankfurt
15-04-2015 14:00
VfL Wolfsburg 10 : 0 Herforder SV
» Spielplan und Ergebnisse

Bundesliga Vorschau

22-04-2015 18:30
1. FFC Frankfurt -:- TSG 1899 Hoffenheim
SGS Essen 19/68 -:- VfL Wolfsburg
26-04-2015 14:00
SC Sand -:- 1. FFC Turbine Potsdam
FF USV Jena -:- MSV Duisburg
Herforder SV -:- FC Bayern München
SC Freiburg -:- Bayer 04 Leverkusen

TV-Übertragungen

Bundesliga

Bundesliga TV-PLAN:
» 19.04. ab 12h FCB vs. USV im DFB-TV
» 22.04. ab 18:30h SGS vs. WOB im DFB-TV
» DFB-TV livestream...
TICKETS:
» Informationen zu Eintrittskarten...

Pokal

DFB-Pokal TV-PLAN:
» nn
» DFB-TV livestream...
TICKETS:
» Informationen zu Eintrittskarten...
» Zu den Tickets für das Pokal-Finale am 1.5. in Köln...

UWCL

UWCL TV-PLAN:
» 18.04., 18h WOB vs. PSG Livestream bei eurosport.yahoo.de
» 19.04., 14h FFC vs. BIF Eurosport Player
TICKETS:
» Eintrittskarten 1. FFC Frankfurt...
» Eintrittskarten VfL Wolfsburg...
» Ticketverkauf für das UWCL-Finale am 14.05. in Berlin gestartet!

Die neusten Tweets

Bundesliga Transferübersicht

Bundesliga im Wechselfieber
Wer kommt? Wer geht? Alle Transfers im Überblick.
» zur Transferübersicht...

Bundesligavereine im Überblick

Die zwölf Bundesliga-Mannschaften im Überblick
Kurzportraits und Saisonziele der Clubs.
» zur Übersicht der Vereine...

Bundesliga-Eintrittskarten

Eintrittskarten für Bundesligaspiele
Wo gibt es die begehrten Bundesliga Eintrittskarten?
» zur Übersicht der Eintrittskarten...

Free business joomla templates